Zeitleiste

Das Projekt „Industriekultur-Erlebnispfad Böhlen-Lippendorf“ wurde im Frühjahr 2014 ins Leben gerufen – und wird seitdem von Mitgliedern des Heimatvereins des Bornaer Landes e. V. betreut.


Präsentation eines ersten Stelenentwurfs
Präsentation eines ersten Stelen-Entwurfs

28. Mai 2014

Projektauftakt mit zahlreichen Gästen, u. a. des Landrats des Kreises Leipzig, Vertretern der ansässigen Unternehmen, ehemaligen Mitarbeitern und Leitern der Industrieanlagen sowie Geschichts- und Heimatfreunden.


24. Februar 2015

Einweihung der Informations- und Aktivitätsstele zur Geschichte der Kohleverstromung am Standort am Kraftwerk Lippendorf.


Einweihung der ersten Stele
Einweihung der ersten Stele

Juni–Dezember 2015

Von der Staatsregierung des Freistaates Sachsen im Rahmen der Ausschreibung „25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen“ gefördertes Projekt „Moderne Industriekultur erleben – auf dem Industriekulturerlebnispfad Böhlen-Lippendorf“, in dessen Rahmen fünf Stationen entstanden, die dem Strukturwandel nach 1990 gewidmet sind.

Web: Förderprogramm „25 Jahre Dt. Einheit und Freistaat Sachsen“


4. September 2015

Führung auf dem Industriepfad zum Leipziger Tag der Industriekultur – „Vom Neubaukraftwerk Lippendorf zur ehemaligen Tagebaueinfahrt Böhlen als ‚Geburtsort‘ des Standorts“.

Weblink: Industriekulturtag Leipzig


16. März 2016

Einweihung des zweiten Teilabschnitts u. a. mit Stele zum Tagebau „Vereinigtes Schleenhain“ sowie einer Hermann Eugen Müller gewidmeten Stele.


12. August 2016

Festveranstaltung des Kraftwerkes Lippendorf „90 Jahre Strom aus Lippendorf“ mit einem Festvortrag von Dr. Hans-Jürgen Ketzer vom Heimatverein des Bornaer Landes e. V.


Juli 2016–Februar 2017

Realisierung von vier Stationen im Rahmen des Projektes „Traditionen der Kohleveredelung auf dem Industriekultur Erlebnispfad Böhlen-Lippendorf“, gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Web: Industriekultur in Sachsen · Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


2017

Antrag an die Dirk-Oelbermann-Stiftung für das Teilprojekt „Ausgestaltung des Industriekultur-Erlebnispfads Böhlen-Lippendorf (IKEP) als interaktives Erlebnisangebot“.


11. August 2017

Führung durch den Wirtschaftsstandort Böhlen-Lippendorf – entlang der Stationen am Industriekultur-Erlebnispfad.

Weblink: Tage der Industriekultur